Bezirkegruene.at
Navigation:
am 19. März 2015

LAbg. Maria Buchmayr einstimmig als Obfrau der Grünen Frauen OÖ wiedergewählt

Die Grünen Frauen OÖ - Gleichstellung von Mann und Frau am Gehaltszettel als Schwerpunktthema der Grünen Frauen OÖ

Die Grünen Frauen OÖ haben bei ihrer jüngsten Generalversammlung den Vorstand neu gewählt. Dabei wurde LAbg. Mag.a  Maria Buchmayr einstimmig als Obfrau der Grünen OÖ bestätigt. Es ist dies bereits die vierte Wiederwahl Buchmayrs in diese Funktion.

Für Buchmayr ist es eine große Ehre und eine großer Vertrauensbeweis, neuerlich in dieser Position bestätigt zu werden und die Grünen Frauen in Oberösterreich weiter führend vertreten zu dürfen. Dies zeigt, dass das gesamte engagierte Team der Grünen Frauen OÖ geschlossen an einem Strang zieht und sich konsequent für die Anliegen der Frauen einsetzt. Es ist eine beharrliche Arbeit an vielen Themen und Lebensbereichen der Frauen. Vieles hat die Frauenpolitik bereits erreicht, vieles steht noch an, muss aufzeigt, korrigiert oder umgesetzt werden. Die Grünen Frauen OÖ werden sich noch beharrlicher für ein Schließen der Einkommensschere einsetzen, für faire Löhne für Frauen, für eine Gleichstellung von Mann und Frau auch am Gehaltszettel. Denn diese Schieflage ist noch immer eklatant. Frauen verdienen in Österreich derzeit um 23,85 Prozent weniger Männer. Am 31. März 2015 ist wieder Equal Pay Day, also jener Tag bis zu dem Frauen statistisch „umsonst“ also unentgeltlich arbeiten.

Der neue FrauenvorstanD

Neu in der Funktion der Obfrau-Stellvertreterin ist Mag.a Ursula Hirtl. Neu im Vorstand vertreten ist die Steyrer Gemeinderätin Natascha Payrleithner als Kassierin-Stellvertreterin.

Als Schriftführerin bestätigt worden ist Mag.a Manuela Bonifer-Jungwirth, Mag.a Rossitza Ekova-Stoyanova als Schriftführer-Stellvertreterin, Dr.in Regina Wimberger bekleidet nach wie vor das Amt der Kassierin. Heidi Obermaier, Gründungsmitglied der Grünen Frauen OÖ und Geschäftsführerin der Grünen Bildungswerkstatt OÖ arbeitet in der Position der Freien Funktion im Team mit. Ehrenmitglied im Frauenvorstand ist die ehemalige 3. Landtagspräsidentin Doris Eisenriegler.

Mag.a Gudrun Troppmann und Maria Schartner-Ploier sind zum wiederholten Male als Rechnungsprüferinnen bestätigt worden.

(v.l.n.r): untere Reihe: Maria Buchmayr, Ursula Hirtl; obere Reihe: Manuela Bonifer-Jungwirth, Regina Wimberger, Natascha Payrleithner, Heidi Obermeier, Gudrun Troppmann, Doris Eisenriegler und Rossitza Ekova-Stoyanova
Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.